Gesundheit und Sport - Grundlehrgang Gesundheit und Sport - Grundlehrgang
Gesundheit und Sport - Grundlehrgang

Sie lieben Bewegung und Sport und arbeiten gerne mit Menschen? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf: mit unseren Ausbildungen im Fitnessbereich!

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 907-5141 an. Wir beraten Sie gerne!

04.10.2019 - 08.02.2020 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
850,00 EUR

Fr 17.00-21.30 Uhr, Sa 8.00-16.00 Uhr
Kursdauer: 60 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9618019

Gesundheit und Sport - Grundlehrgang

Im Grundlehrgang Gesundheit und Sport eignen Sie sich medizinisches, sporttheoretisches und rechtliches Basiswissen für die Arbeit im Gesundheits- und Wellnessbereich an. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Grundlehrgang besteht die Möglichkeit die Diplomausbildungen zum

  • Kindergesundheitstrainer
  • Fitnesstrainer
  • Schimmtrainer und
  • Seniorenaktivtrainer
zu absolvieren.

Schwerpunkte

  • Allgemeine Trainingslehre
  • Anatomie, Physiologie, Allgemeine Pathologie
  • Allgemeine Bewegungslehre
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Grundlagen der Entspannung
  • Grundlagen der Ernährung
  • Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen

Hinweis

Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation, Kursablauf und Fördermöglichkeiten. Sie haben die Gelegenheit, offene Fragen mit der Lehrgangsleitung sowie Ihrem persönlichen WIFI-Betreuer zu klären. 
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter T: 05 90 90 7-5000 oder info@bgld.wifi.at wird gebeten.

Trainer

DI (FH) Jürgen Irion, Lehrgangsleitung
Dipl. Wellness- und Fitnesstrainer, Heil- und Sportmasseur

  • Interessierte, die bereits im Gesundheitsbereich arbeiten (z.B. als Fitnesstrainer, Wellnesscoaches, Masseure, Bewegungstrainer, Ernährungsberater)
  • Personen mit Interesse an einem gesunden Lebensstil
  • Interessierte, die ihr Hobby zum Beruf oder Nebenberuf machen wollen
  • Mitarbeiter aus dem Freizeit- bzw. Wellnessbereich, die eine Zusatzqualifikation erwerben und ihren Kunden ein erweitertes Angebot ermöglichen wollen

  • Mindestalter von 18 Jahen bei Ausbildungsbeginn
  • Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung
  • Bereitschaft, selbst während des Lehrganges zu trainieren
  • Ärztliches Attest als Nachweis der Sporttauglichkeit (muss am ersten Kurstag abgegeben werden)

Letzte Änderung: 23.10.2018