Buchhaltung / Bilanzbuchhaltung Buchhaltung / Bilanzbuchhaltung
Buchhaltung / Bilanzbuchhaltung

Die Anforderungen an Mitarbeiter im Rechnungswesen steigen, bloßes „Zahlen verwalten“ war gestern. Was heute zählt, ist mehr denn je eine fundierte Ausbildung - und wer diese vorweisen kann, ist immer einen Schritt voraus!

Buchhaltung / Bilanzbuchhaltung

VOM EINSTEIGER ZUM AKADEMIKER - DAS WIFI BURGENLAND MACHT‘S MÖGLICH!

Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung ist ein komplexes Thema, welches gelernt sein will und in jedem Unternehmen die Grundlage für Erfolg darstellt. Das WIFI Burgenland bietet die Chance, sich vom Buchhaltungseinsteiger bis hin zum erfolgreichen akademischen MSc Bilanzbuchhalter zu entwickeln.

Grundlage dafür stellen die beiden Lehrgänge „Buchhaltung 1“ und „Buchhaltung 2“ dar. Dabei werden alle wesentlichen Schwerpunkte, wie die Umsatzsteuer, Warenbuchungen, laufende und besondere Geschäftsfälle, das Kassabuch, rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen und vieles mehr den Kursteilnehmern praxisorientiert nähergebracht.

Mit diesen fundierten Kenntnissen und einer facheinschlägigen Berufspraxis kann man den nächsten Schritt machen und sich für den „Buchhalter-Prüfung Vorbereitungslehrgang“ anmelden und anschließend die Prüfung zu diesem absolvieren.

Will man die Karriereleiter noch weiter hinaufklettern, wird man im „Bilanzbuchhalter-Prüfung Vorbereitungslehrgang“ zielgerichtet darauf vorbereitet. Der erfolgreiche Abschluss dieses Lehrganges gewährleistet unter anderem die Erstellung sowie das Analysieren von Bilanzen nach allen Regeln des Unternehmens- und Steuerrechts.

Zudem bietet das WIFI Burgenland in Kooperation mit der FHWien der WKW den akademischen Masterlehrgang „MSc Bilanzbuchhaltung“ an. In den Semestern drei und vier (Semester eins und zwei entsprechen den WIFI-Ausbildungen zum Buchhalter beziehungsweise Bilanzbuchhalter) werden die Kenntnisse aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Perspektive vertieft, Wissen zu Reporting und Controlling vermittelt und Selbst- und Führungskompetenzen gestärkt. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Master Thesis sowie einer kommissionellen Masterprüfung.
 

"Gerade für Bilanzbuchhalter ist es unumgänglich, ihr Wissen ständig am aktuellsten Stand zu halten. Nur so ist gewährleistet, auch zukünftig den Marktanforderungen gerecht zu werden. Erarbeiten Sie sich jetzt zusätzlich zu einer vertiefenden, fachlichen Kompetenz noch weitere wesentliche Skills - praxisnah und nachhaltig!"

Mag. Dr. Wilfried Drexler, MBA
Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie
Filter setzen