Heizungstechnik Meisterausbildung Heizungstechnik Meisterausbildung
Heizungstechnik Meisterausbildung

In diesem Kurs werden Sie praxisnah und mit modernen Unterrichtsmethoden von erfahrenen Trainer/innen auf die Meisterprüfung und auf die erfolgreiche Führung eines Betriebes vorbereitet.

Anrufen
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

07.09.2018 - 14.06.2019 Wochenendkurs
WIFI Oberwart
3 980,00 EUR

Fr 14.00-20.00, Sa 7.30-10.00, Sa 10.20-13.50, Sa
Kursdauer: 350 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 9287018

Heizungstechnik Meisterausbildung

Als Heizungstechniker haben Sie ausgezeichnete Berufschancen. Die Krönung Ihrer Handwerker-Karriere ist die Meisterprüfung. Mit dem WIFI-Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung für Heizungstechniker legen Sie schon heute den Grundstein für Ihre Top-Qualifizierung! Mit dem WIFI-Kurs und der darauffolgenden Prüfung erfüllen Sie alle Voraussetzungen für die Führung und Leitung eines handwerklichen Betriebes und für Ihre berufliche Selbstständigkeit. Zudem bietet Ihnen die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung die Möglichkeit zur Übernahme einer Führungsposition in mittleren und größeren Unternehmen. Die Kursinhalte sind auf die Prüfungsordnung abgestimmt. So können Sie sich einfach und konsequent auf alle praktischen und theoretischen Prüfungsaufgaben vorbereiten. Bereit für Ihre Karriere?
 

Schwerpunkte

  • Heizungstechnische Grundlagen
  • Heizlastberechnung
  • Solaranlagen
  • Luftheizanlagen
  • Hydraulische Schaltungen
  • Hydraulische Stellglieder
  • Hydraulische Dimension
  • Brennstoffe
  • Verbrennung
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Öl- / Kesselanlagen
  • Biomasse
  • Abgasführung
  • Rohrwerkstoffe
  • Wasserqualität
  • Qualität
  • Sicherheit
  • Mathematik
  • Kalkulation
  • Fachzeichnen
  • Schriftverkehr
  • Physikalische Grundlagen

Hinweise

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Prüfung seitens der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer erfolgt.
Das Mindestalter bei Prüfungsantritt beträgt 18 Jahre.
Das Unternehmer- bzw. Ausbildertraining ist gesondert zu absolvieren. Das Unternehmertraining ersetzt das Ausbildertraining, weitere Informationen erhalten Sie von Frau Emmi Pachinger, E-Mail pachinger@bgld.wifi.at.

Qualifizierte Fachkräfte und Facharbeiter bzw. Personen mit mehrjähriger Erfahrung in der Heizungstechnik, die sich gezielt auf die Meisterprüfung in ihrem Gewerbe vorbereiten wollen.

Letzte Änderung: 02.05.2018