Rechtskurs zum burgenländischen  Heizungs-& Klimaanlagenrecht Rechtskurs zum burgenländischen  Heizungs-& Klimaanlagenrecht
Rechtskurs zum burgenländischen Heizungs-& Klimaanlagenrecht

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 907-5121 an. Wir beraten Sie gerne!

18.12.2019 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Durchführungsgarantie
120,00 EUR

Mi 14.00-20.00
Kursdauer: 6 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9289019

Fr 9.00-15.00
Kursdauer: 6 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9289029

Fr 9.00-15.00
Kursdauer: 6 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9289039

Fr 9.00-14.00
Kursdauer: 6 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9289049

Rechtskurs zum burgenländischen Heizungs-& Klimaanlagenrecht

Das im Juli 2019 in Kraft getretene neue Burgenländische Heizungs- und Klimaanlagengesetz (Bgld. HKG) sowie die zugehörige Heizungs- und Klimaanlagenverordnung 2019 (Bgld. HK-VO 2019) brachten zusammen einige Neuerungen in den Verfahrensabläufen sowie neue Formulare mit sich.
 
In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über das neue Heizungsanlagenrecht und die wesentlichen Neuerungen im Vergleich zur alten Rechtslage. Der Geltungsbereich wird Ihnen ebenso näher gebracht wie die Beteiligten und die Vollziehungsaufgaben der Behörde. Zudem lernen Sie die Abläufe in der Praxis kennen, wie die neuen Formulare korrekt auszufüllen sind und wie eine schriftliche Anzeige aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen formuliert wird.

Inhalt:

  • Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen des HKG und der HK-VO 2019
  • Behörden und Beteiligte
  • Aufgaben der Prüforgane
  • Erstellen eines ordnungsmäßen Prüfbefundes
  • Eintragungen in das Anlagendatenblatt und das Prüfbuch
  • Verfassen allfälliger schriftlicher Anzeigen an die Behörde
 
Vortragender: Mag. René Kain

Erfahrene und angehende Prüfberechtigte bzw. Prüforgane nach Bgld. HKG, insbesondere Installateure und Installateurinnen, Rauchfangkehrerinnen und Rauchfangkehrer, Hafnerinnen und Hafner, Servicetechnikerinnen und Servicetechniker

Letzte Änderung: 04.12.2019