KFZ-Techniker Meisterprüfung KFZ-Techniker Meisterprüfung
KFZ-Techniker Meisterprüfung

Sie träumen von einer eigenen Werkstatt und wollen alle Berufschancen nutzen?

Anrufen
4 Module
24.02.2020 - 03.04.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Durchführungsgarantie
Verfügbar
1 460,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 8.00-16.45
Kursdauer: 240 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9231029
06.04.2020 - 10.04.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Warteliste
400,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.00-16.45 Uhr, Fr 8.00-11.30 Uhr
Kursdauer: 40 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9240039

Mo-Do 8.00-16.45 Uhr, Fr 8.00-11.30
Kursdauer: 40 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9240049
06.04.2020 - 24.04.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
1 150,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 8.00-16.45 Uhr
Kursdauer: 120 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9228039

Mo-Fr 8.00-16.45 Uhr
Kursdauer: 120 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9228049
14.04.2020 - 24.04.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Warteliste
1 050,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 8.00-16.45 Uhr
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9232039

Mo-Fr 8.00-16.45 Uhr
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9232049
1 Infomodul
16.06.2020 Abendkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 17.00-18.00
Kursdauer: 1 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 79231029

KFZ-Techniker Meisterprüfung

Mit der KFZ-Meisterprüfung schaffen Sie die besten Voraussetzungen für Ihren firmeninternen Aufstieg und für die Selbstständigkeit. Als KFZ-Meister sind Sie außerdem bestens für die Führung und Leitung eines handwerklichen Meisterbetriebs qualifiziert. Mit den WIFI-Meisterkursen bereiten Sie sich optimal auf die Meisterprüfung vor! Die aktuellen Kursinhalte sind auf die Prüfungsordnung für das Handwerk KFZ-Techniker abgestimmt, sodass Sie sich einfach und bequem auf alle praktischen und theoretischen Prüfungsaufgaben vorbereiten können. Mit der Ausbildung zum KFZ-Meister absolvieren Sie bereits den ersten Teil der Ausbildung zum  zertifizierten Schadensbegutachter!
 
Kurse:
Vorbereitungskurs Meisterprüfung KFZ-Techniker Teil 1 - THEORIE (Buchungs-Nr. 09231)
Vorbereitungskurs Meisterprüfung KFZ-Techniker Teil 2 - SCHADENSBEGUTACHTUNG (Buchungs-Nr. 09240)
Vorbereitungskurs Meisterprüfung KFZ-Techniker Teil 3- PRAXIS, WERKSTATT (Buchungs-Nr. 09228)
Vorbereitungskurs Meisterprüfung KFZ-Techniker Teil 4 - SCHWEISSEN UND METALLBEARBEITUNG (Buchungs-Nr. 09232)
Grundschulung § 57a - Wiederkehrende Begutachtung (Buchungs-Nr. 05555) – Achtung: Buchung über das Internet nicht möglich!
 
Hinweise:
Die Meisterprüfung wird nach Abschluss der Teile 1 bis 4 von der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer durchgeführt (Mindestalter: 18 Jahre). Weitere Infos erhalten Sie von Frau Silvia Mongold, T: 05 90 907-5418.
Das Unternehmer- bzw. Ausbildertraining ist gesondert zu absolvieren. Das Unternehmertraining ersetzt das Ausbildertraining.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@bgld.wifi.at.
 
Trainer: 
Hermann Csmarits
KFZ-Technik-Meister und Sachverständiger

Schwerpunkte

  • Fachtechnologie
  • Werkstoff- und Arbeitskunde
  • Moderne Werkstatttechnologie
  • Fachliche Sondervorschriften
  • Planung und technisches Zeichnen
  • Baugruppen
  • Fachkalkulation und angewandte Mathematik
  • Kalkulation und KFZ-spezifische Berechnungsbeispiele
  • Schadensbegutachtung
Die Kursinhalte sind auf die Meisterprüfung abgestimmt!

Schwerpunkte

  • Einführung in die Schadensbegutachtung KFZ- und Karosserietechnik
  • Audatex
Dieses Modul ersetzt bereits den ersten Teil der Ausbildung zum zertifizierten Schadensbegutachter (Buchungs Nr. 09233)

Schwerpunkte

  • Fachpraxis
  • Umgang mit elektrischen, elektronischen und mechanischen Systemen
  • Diagnose Fahrzeugelektrik und Motormanagement
  • Reparaturmethoden
  • Instandsetzung Motoren und Getriebe
  • Umgang mit Diagnosecomputern
  • Prüf- und Einstellarbeiten an Bauteilen
  • Funktionstests
Die Ausbildung erfolgt mittels neuester Diagnosegeräte, sowie an modernen Benzin- und Dieselmotoren.

Hinweis

Arbeitskleidung ist mitzubringen, Kursmaterial ist inkludiert!

Schwerpunkte

  • Theorie der Schweißtechnik, sowie praktische Ausbildung in WIG/MAG, Elektro- und Autogenschweißen
  • Grundlagen der Metallbearbeitung (Drehen und Fräsen)

Hinweis

Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe sind mitzubringen, Kursmaterial ist inkludiert!

Qualifizierte Fachkräfte und Facharbeiter aus dem KFZ-Gewerbe, die sich gezielt auf die Meisterprüfung vorbereiten wollen.
 

Letzte Änderung: 02.07.2019