§57a - Lehrgänge §57a - Lehrgänge
§57a - Lehrgänge

6 Module
27.09.2021 - 30.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Warteliste
590,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo 8.00-14.50, Mo 15.00-16.45, Di-Do 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5555031

Mo 8.00-14.50, Mo 15.00-16.45, Di-Do 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5555011

Mo 8.00-14.50, Mo 15.00-16.45, Di-Do 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5555021

Mo 8.00-14.50, Mo 15.00-16.45, Di-Do 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5555051

Mo 8.00-14.50, Mo 15.00-16.45, Di, Mi, Fr 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5555061

Mi 8.00-14.50, Mi 15.00-16.45, Do-Sa 8.00-16.45
Kursdauer: 36 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5555071
26.08.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Warteliste
250,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556011

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556021

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556031

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556041

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556051

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556061

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556071

Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556081

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556091

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556101

Di 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556111

Di 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556121
06.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
120,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 8.00-11.30
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5554011

Di 8.00-11.30
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5554021
06.10.2021 - 07.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
360,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 12.30-16.00, Do 8.00-17.00
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5558011

Di 12.30-16.00, Mi 8.00-17.00
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5558021
09.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
310,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5559011

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5559021
22.11.2021 - 23.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
395,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di 8.00-16.45
Kursdauer: 18 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5557011

Mo, Di 8.00-16.45
Kursdauer: 18 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5557021

Diese Grundschulung im Umfang von 36 Stunden ist eine Voraussetzung, um bei der Landesregierung einen Antrag auf Ermächtigung (als geeignete Person) zur Durchführung von § 57a-Überprüfungen stellen zu können.

Dem Teilnehmer wird die aktuelle Version des Mängelkataloges erläutert. Über die rechtliche und technische Situation wird vollständig informiert.
Sein Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein versetzen den Absolventen dieses Kurses in die Lage, fehlerfreie Begutachtungen von Fahrzeugen durchzuführen sowie den Prüfbogen und die Plakette auszustellen. Diese Tätigkeit kann der Schulungsteilnehmer mit Hilfe des EBV - Programmes auch am PC ausführen.

Folgende Unterlagen sind bei der Anmeldung vorzulegen bzw. abzugeben:

  • Reisepass
  • Mängelkatalog (wenn möglich)
  • Praxisnachweis
  • Kopie Lehrabschlusszeugnis
  • Bescheid Landesregierung (§ 57a-Prüfstelle)

Hinweise

Die Kursgebühr beinhaltet die offiziellen Schulungsunterlagen des BM für Verkehr.
Anmeldung bitte mit Privatadresse, da diese Daten erforderlich sind, um den § 57a-Ausweis (Bildungspass)  ausstellen zu können. Die Lehrgangsdauer sowie die Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt.

Achtung: Wird innerhalb von 3 Jahren nach Ablauf des Bildungspasses keine gesetzlich verpflichtende "periodische Weiterbilung" besucht, muss die Grundschulung erneut absolviert werden!

Um die § 57a-Ermächtigung aufrechterhalten zu können, ist alle drei Jahre eine periodische Weiterbildung gesetzlich verpflichtend zu absolvieren.

Schwerpunkte

  • Die Kursteilnehmer erarbeiten im aktuellen Mängelkatalog die wichtigsten technischen und rechtlichen Neuerungen und Änderungen.Anhand von praxisorientierten Beispielen werden die neuen Richtlinien besprochen und geübt.

Hinweis

Der § 57a-Bildungspass und ein Mängelkatalog (wenn möglich) sind mitzubringen.
Die Lehrgangsdauer sowie die Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt.
Aus diesem Grund ist bei diesem Kurs eine Anwesenheit von 100 % erforderlich.

Mit diesem Kurs ist eine Erweiterung der § 57a-Ermächtigung auf Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 3,5 t und mehr als 50 km/h Bauartgeschwindigkeit möglich.

Die konkreten Schulungsinhalte richten sich immer nach dem gültigen Gesetzestext und dienen der Auffrischung und Ergänzung rechtlicher und technischer Vorschriften.

Hinweis

Eine Teilnahme ist nur mit gültigem § 57a-Ausweis möglich.
Dieser Spezialkurs über Bremsanlagen ist bei einer Einschränkung der Berechtigung auf Fahrzeuge ohne Druckluftanlage nicht erforderlich.
Die Lehrgangsdauer sowie die Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt. Aus diesem Grund ist bei diesem Kurs eine Anwesenheit von 100 % erforderlich.
Bitte bringen Sie zum Kurs Ihren § 57a-Ausweis (Bildungspass) mit.

Ziel dieses Kurses ist das Aufrechterhalten der Ermächtigung durch die periodische Weiterbildung, die alle drei Jahre gesetzlich verpflichtend zu absolvieren ist.

Die konkreten Schulungsinhalte richten sich immer nach dem gültigen Gesetzestext und dienen der Auffrischung und Ergänzung rechtlicher und technischer Vorschriften.

Hinweise

Die Lehrgangsdauer sowie die Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt. Aus diesem Grund ist bei diesem Kurs  eine Anwesenheit von 100 % erforderlich.
Bitte bringen Sie zum Kurs Ihren § 57a-Ausweis (Bildungspass) mit.

  • Arten von Ventilen und deren Funktion
  • Druckverlauf in der Bremsanlage (Druckaufbau/-abbau)
  • Luftverluste feststellen und deren Ursache erkennen und beheben
  • Ursache heiß gelaufener Bremsen erkennen und beheben
  • Bremsabstimmung mittels Prüfstand oder Druckmanometer prüfen
  • Bremskomponenten laut Bremsberechnung prüfen