https://www.bgld.wifi.at/9138x

Zur idealen Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Mechatronik im Spezialmodul 'SPS-Technik'!

Sie werden in diesem auf die Prüfung abgestimmten Vorbereitungskurs laut dem Berufsbild kompetent und praxisnah vorbereitet und schaffen so die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Lehrabschlussprüfung als Mechatroniker im Spezialmodul SPS-Technik.

Schwerpunkte:

  • Einrichten, Konfigurieren und Inbetriebnehmen von SPSen und deren peripheren Einrichtungen
  • Planen einer strukturieren Programmierung von Programmen für Speicherprogrammierbare Steuerungen
  • Aufbereiten und Programmieren von Visualisierungsaufgaben mit unterschiedlichen Visualisierungssystemen
  • Anwenden der Analogtechnik für Regelungsaufgaben in der Prozesstechnik
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern und Störungen an SPS-Programmen
  • Programmieren und Parametrieren von Peripheriemodulen


Hinweis


Der früheste Prüfungstermin ist maximal zehn Wochen vor Lehrzeitende möglich!
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für die Prüfung eine gesonderte Anmeldung bei der Prüfungsstelle der Wirtschaftskammer Burgenland, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt, T: 05 90 90 7-5418, Herr Ing. Josef Wagner, erforderlich ist.

Nähere Infos zur Förderung finden Sie unter www.lehre-foerdern.at.

Lehrlinge, die sich am Ende der Lehrzeit optimal auf die Lehrabschlussprüfung Mechatronik vorbereiten wollen.

15.09.2020 - 17.09.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
390,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi 8.00-16.45
Kursdauer: 27 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9138010