Validation - gelingende Kommunikation  mit  Menschen mit Demenz Validation - gelingende Kommunikation  mit  Menschen mit Demenz
Validation - gelingende Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Wenn die Worte fehlen - gelingende Kommunikation mit Menschen mit Demenz auf Basis der Validation inkl. Demenz Balance Modell nach Klee-Reiter (Fortbildung gemäß § 64 und § 104).

1 Kurstermin
28.01.2022 - 29.01.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
290,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9522021
21.09.2021 - 22.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
290,00 EUR

Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9522011

Validation - gelingende Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Der Umgang mit dementen Menschen, stellt uns vor völlig neue Aufgaben. Schnell werden aus herausfordernden
Situationen, überfordernde Situationen für Pflege- und Betreuungskräfte und für die Betroffenen. Hier kann eine wertschätzende Kommunikation, auf Basis der Validation, Abhilfe schaffen.
 
Der erste Teil des Seminars befasst sich mit dem Thema Validation (verschiedenen Phasen der Demenz, verbale und nonverbale Techniken usw.).
Im zweiten Teil des Seminars wird den Teilnehmern die Möglichkeit eröffnet, Erfahrungen im Umgang mit
Verlusten zu machen, diese Erfahrungen zu reflektieren und auf die Situation von Menschen mit Demenz zu übertragen.


Schwerpunkte

  • Was genau ist Validation? Validation nach Naomi Feil
  • verschiedene Phasen der Demenz
  • verbale und nonverbale Techniken
  • viele Praxisbeispiele
  • durch Selbsterfahrung von Verlusten, Empathie und Feinfühligkeit für den psychischen Zustand und die Situation von Menschen mit Demenz erhöhen
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen mit Demenz fördern


Ablauf und Voraussetzungen

  • Fortbildung gemäß § 63 und § 104 GuKG
  • 16 Lehreinheiten
  • Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Eine Teilnahmebestätigung wird nach vollständiger Anwesenheit am letzten Kurstag überreicht.

Alle Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialbereich (HL, PDL, DGKP, PA, PFA, Heimhilfen) und Interessenten in
Sozialbetreuungsberufen.

Letzte Änderung: 06.05.2021