TEH-Praktiker - Lehrgang TEH-Praktiker - Lehrgang
TEH-Praktiker - Lehrgang

Alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken. Paracelsus

Der TEH-Verein bietet in Kooperation mit dem WIFI Burgenland einen zertifizierten Lehrgang über Traditionelle Europäische Heilkunde mit Basiswissen und Spezialmodulen an.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 907-5141 an. Wir beraten Sie gerne!

04.02.2022 - 05.11.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Oberwart
Teilzahlung: 10 x 240,00 EUR
Einmalzahlung: 2 300,00 EUR

Kursdauer: 160 Lehreinheiten
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 9497011

TEH-Praktiker - Lehrgang

Die traditionelle europäische Heilkunde (TEH) im Überblick

Pflanzenwirkstoffe, Pflanzenberstimmung,Heilpflanzenwanderungen, Heilpflanzenanbau und -verarbeitung, traditionelle Esskultur, Tee, Kräuterkissen, Kräuterpulver, Tinkturen, Salben, Sirupe, Liköre, Ölauszüge, Milchauszüge, Essigauszüge, Kräutersalze, Kräuterzucker, Destillate, Honig, Räuchern, Inhalationen, Kneipen, Bäderkunde, Wickel und Auflagen, Lehm, Moor, Verpackung, Deklaration, Kommunikation.

Hinweis

Die Nächtigungskosten sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten. Im Teilnehmerbeitrag enthalten sind zwei Bücher, Arbeitsunterlagen und Materialien.

Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation, Kursablauf und Fördermöglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit, offene Fragen mit der Lehrgangsleitung sowie Ihrem persönlichen WIFI-Betreuer zu klären.
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter T: 05 90 90 7-5000 oder info@bgld.wifi.at wird gebeten.

Abschluss

Am Ende des Lehrgangs treten die Teilnehmer zu einer Prüfung an, danach erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und ein WIFI-Diplom.
 

Alle interessierten Personen, besonders jene, die Anwendungen der TEH in der eigenen Familie nützen möchten, Personen, die Seminare im Bereich "Traditionelle Europäische Heilkunde" gestalten wollen, Heilpflanzenführungen anbieten oder TEH-Produkte herstellen möchten.

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.