Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced
Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced

Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced

vorbehaltlich der gesetzlichen Rahmenbedingungen

Sie möchten Drohnen für gewerbliche Zwecke nutzen, z.B. für Foto- oder Filmaufnahmen, Bau-Dokumentation, Vermessung oder meteorologische Messungen? Dazu müssen Sie Ihre Drohnen bewilligen und versichern lassen. In der Ausbildung Drohnenpilot - Advanced lernen Sie, welche Vorschriften gelten und was Sie in technischer Hinsicht beachten müssen.

1 Kurstermin
27.04.2022 - 29.04.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
950,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi-Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9205021
29.09.2021 - 01.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Eisenstadt
950,00 EUR

Mi-Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 9205011

Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced

Sie erlernen in dieser Ausbildung die rechtlichen und praktischen Grundlagen für den professionellen und sicheren Einsatz von Drohnen für gewerbliche Zwecke und erarbeiten die theoretische und praktische Basis für einen erfolgreichen Antritt zur Prüfung bei der Austro Control (Drohnenpilotenschein).

  • Technische Grundlagen und Aufbau einer Drohne
  • Genehmigungsprozedere gemäß österr. Luftfahrtgesetz
  • Rechtliche Situation
  • Versicherung
  • Flugwetter, Kartenlesen und Kompass-Kalibrierung
  • Flugmodi und Einstellungen am Gerät
  • Logbuch
  • Vorbereitung auf die Prüfung Luftfahrtrecht (Drohnenpilotenschein) mit Flugübungen

Abschluss:

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und können im Anschluss die Prüfung zum Drohnenpilotenschein bei der Austro Control ablegen. Informationen dazu erhalten Sie bei uns.
„Die Digitalisierung ist in der Baubranche allgegenwärtig. Wir nutzen Drohnen, um hochauflösende Aufnahmen von schwer zugänglichen Terrains zu machen und statistische Berechnungen, visuelle Inspektionen sowie Sicherheitschecks umzusetzen. Sie erleichtern unseren Arbeitsalltag und helfen uns dabei, effizienter, günstiger und sicherer zu arbeiten.“

Christian Sattler
Vermessungstechniker Fa. PORR AG, Parndorf
Absolvent der Ausbildung zum Drohnenpilot - Advanced

Unternehmen, die Multicopter gewerblich einsetzen, wie z. B. Baumeister, ausführende Firmen, Makler, Werbeunternehmen, Fotografen, Filmteams, Vermesser, Versorgungsunternehmen und alle weiteren Anwender, die in professioneller Weise Luftaufnahmen erstellen wollen, um Kundenaufträge zu erfüllen oder Objekte zu kontrollieren und dokumentieren.
Weiters zählen auch Feuerwehr, Rettung, Polizei, Bundesheer, Grenzschutz, Bergrettung, Jäger, Landwirte zu dem angesprochenen Personenkreis, die mit professionellem Einsatz von Drohnen enormes Potenzial erschließen können.

Letzte Änderung: 06.07.2021