Reiseleiter Diplomlehrgang Reiseleiter Diplomlehrgang
Reiseleiter Diplomlehrgang

So kommt Ihre Karriere in Schwung!

Anrufen
2 Kurstermine
08.11.2019 - 18.01.2020 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
Nicht verfügbar
1 490,00 EUR

Fr 14.00-21.30, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 128 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 8961019

Fr 14.00-21.30, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 128 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 8961010

Reiseleiter Diplomlehrgang

Im Rahmen des WIFI Reiseleiter-Diplomlehrgangs eignen Sie sich ein fundiertes Wissen an und machen sich mit den wichtigsten Organisations- und Informationsaufgaben eines Reiseleiters vertraut. Neben dem fachlichen Know-how bietet Ihnen diese praxisbezogene Ausbildung vor allem auch persönlichkeitsbildende Übungen für Ihren erfolgreichen Start als Reiseleiter! Profitieren Sie von unserem erfahrenen Trainer-Team - Sie erhalten vertiefende Kenntnisse in Theorie und Praxis sowie hilfreiche Tipps & Tricks für Ihren beruflichen Alltag. So kommt auch Ihre Karriere in Schwung!

Schwerpunkte

  • Reiseleitung - Organisation
  • Fremdenverkehrsgeografie und Destinationskunde
  • Kunstgeschichte
  • Geschichte
  • Präsentation
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Christliche Kunst
  • English for Tour Managers
  • Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte
  • Trainingsfahrten
  • Airport - Theorie
  • Airport - Exkursion

Abschluss

Die Ausbildung endet mit einer Leistungsfeststellung.

Hinweise

Die Prüfungsgebühr in der Höhe von € 325,00 ist im Teilnehmerbeitrag nicht inkludiert!

Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation, Kursablauf und Fördermöglichkeiten. Sie haben die Gelegenheit, offene Fragen mit der Lehrgangsleitung sowie Ihrem persönlichen WIFI-Betreuer zu klären. 
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter T: 05 90 90 7-5000 oder info@bgld.wifi.at wird gebeten.

Kommunikative Personen, die sich zum Reiseleiter ausbilden lassen wollen.

Teilnehmer, die eine andere Muttersprache beherrschen, sollten über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Abgesehen von Fremdsprachentrainings wird der Unterricht ausschließlich auf Deutsch abgehalten.

Letzte Änderung: 24.10.2018