Taxilenker - Ausbildung Taxilenker - Ausbildung
Taxilenker - Ausbildung

Flexibel lernen - Sie entscheiden wann und wie Sie sich das Wissen aneignen!

Anrufen
2 Module
19.09.2019 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
170,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 8.00-11.30, Do 12.30-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3101019

Di, Mi 18.00-21.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 3101049

Di, Mi 18.00-21.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3101029

Di 8.00-11.30, Di 12.30-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 3101059

Di 8.00-11.30, Di 12.30-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3101039

Mi, Do 18.00-21.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 3101069
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

15.05.2019 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
170,00 EUR

Mi 8.00-11.30, Mi 12.30-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3101088

Mi, Do 18.00-21.30
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 3101068
23.04.2019 - 07.05.2019 Tageskurs
eLearning - zu Hause via Internet
170,00 EUR

Prüfungstermin: Di. 7.05.2019, WK Eisenstadt
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan



Kursnummer: 3102078

Taxilenker - Ausbildung

Schwerpunkte

  • Kenntnisse der Betriebsordnung
  • Gewerberechtliche Vorschriften
  • Verkehrssicherheit
  • Einschlägige arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften
  • Unfallverhütung
  • Arbeitshygiene und Umweltschutz
  • Entsprechende Ortskenntnisse

Hinweis

Um zur Prüfung antreten zu können, muss das 20. Lebensjahr vollendet sein und es dürfen keine Vorstrafen vorliegen. Sie benötigen den Führerschein der Klasse B (kein Probeführerschein) und in den vergangenen fünf Jahren darf kein Führerscheinentzug erfolgt sein. Der Taxilenkerkurs muss vollständig absolviert worden sein.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit persönlich an einem festgelgten Termin, Ihre Fragen mit dem Trainerteam vor Ort abzuklären.

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bei der Fachgruppe, T: 05 90 90 7-3521.
Die Prüfungsgebühr (€ 125.--) wird über die Fachgruppe verrechnet.

Die prüfungsrelevanten Informationen finden Sie auf der Seite der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Burgenland.

Dieser Kurs bereitet Sie optimal auf den Erwerb des Taxilenkerausweises vor.
Erfüllen Sie mit dem positiven Abschluss dieses Vorbereitungskurses die Voraussetzung für den Antritt zur Taxilenkerprüfung.

Schwerpunkte

  • Kenntnisse der Betriebsordnung
  • Gewerberechtliche Vorschriften
  • Verkehrssicherheit
  • Einschlägige arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften
  • Unfallverhütung
  • Arbeitshygiene und Umweltschutz
  • Entsprechende Ortskenntnisse

Hinweis

Um zur Prüfung antreten zu können, muss das 20. Lebensjahr vollendet worden sein. Sie benötigen einen B-Führerschein (endgültig, nicht mehr Probeführerschein) und dürfen nicht vorbestraft sein. In den vergangenen fünf Jahren  darf kein Führerscheinentzug erfolgt sein. Der Taxilenkerkurs muss vollständig absolviert worden sein.

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bei der Fachgruppe, T: 05 90 90 7-3521.
Die Prüfungsgebühr (€ 125,00) wird über die Fachgruppe verrechnet.

Link zur Wirtschaftskammer Burgenland, Sparte Transport und Verkehr
https://www.wko.at/branchen/b/transport-verkehr/befoerderungsgewerbe-personenkraftwagen/taxilenkerausbildung-im-burgenland.html

Dieser Online-Kurs bereitet Sie optimal auf die Prüfung sowie auf die Herausforderungen als Taxilenker vor.
Nutzen Sie den Vorteil und eigenen Sie sich das Wissen flexibel, wann und wo sie möchten an!

Schwerpunkte

  • Kenntnisse der Betriebsordnung
  • Gewerberechtliche Vorschriften
  • Verkehrssicherheit
  • Einschlägige arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften
  • Unfallverhütung
  • Arbeitshygiene und Umweltschutz
  • Entsprechende Ortskenntnisse

Hinweis

Um zur Prüfung antreten zu können, muss das 20. Lebensjahr vollendet sein und es dürfen keine Vorstrafen vorliegen. Sie benötigen den Führerschein der Klasse B (kein Probeführerschein) und in den vergangenen fünf Jahren darf kein Führerscheinentzug erfolgt sein. Der Taxilenkerkurs muss vollständig absolviert worden sein.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit persönlich an einem festgelegten Termin, Ihre Fragen mit dem Trainerteam vor Ort abzuklären.

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bei der Fachgruppe, T: 05 90 90 7-3521.
Die Prüfungsgebühr (€ 125,00) wird über die Fachgruppe verrechnet.

Die prüfungsrelevanten Informationen finden Sie auf der Seite der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Burgenland.

Personen, die beabsichtigen, die Taxilenkerprüfung abzulegen.

Letzte Änderung: 28.03.2019