Netzwerktechnik - Administration Netzwerktechnik - Administration
Netzwerktechnik - Administration

Werden Sie zum Netzwerk-Profi!

3 Module
04.02.2019 - 06.02.2019 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
595,00 EUR

Mo-Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 24 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3070018
22.02.2019 - 12.04.2019 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
Voranmeldung
2 900,00 EUR
inkl. Skripten und Prüfungsgebühren

Fr 14.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 104 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3071018
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

1 Infotermin
09.01.2019 Abendkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
kostenlos

Mi 17.30 - 18.30
Kursdauer: 1 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 73071018
21.09.2018 - 21.12.2018 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
3 400,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 144 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3072018

Netzwerktechnik - Administration

In diesem Basiskurs für Netzwerktechnik lernen Sie einen Computer zu verwalten und Ihr erstes Netzwerk einzurichten. Sie erarbeiten sich grundlegende Kenntnisse zu Computer-Hardware, Netzwerken, IT-Sicherheit und Internet-Technologien. Dieser Kurs ist die ideale Ausbildung für Personen, die ein Netzwerk für Kleinbetriebe oder den Privatgebrauch einrichten möchten.

Schwerpunkte

  • Grundbegriffe
  •  WLAN/Verkabelung
  •  Netzwerkgeräte
  •  Protokolle
  •  TCP/IP
  •  Adressierung
  •  Netzwerkdienste
  •  Virtualisierung
  •  Win 10 Installation, Oberfläche und Grundeinstellungen
  •  Systemsteuerung
  •  Systemverwaltung
  •  Dateiverwaltung
  •  Druckerverwaltung
  •  Sicherheit: Authentifizierung, Firewall, Malware, Spyware und Virenschutz
  •  Praxisübung

Trainer

Mag. (FH) Ralf Wunsch
IT-Spezialist für Netzwerke, Hardware und Security.

Zielgruppe

Personen, die ein Netzwerk für einen Kleinbetrieb oder den Privatgebrauch einrichten möchten. Für alle die mehr wissen möchten und/oder in weiterer Folge eine Karriere in der IT anstreben, ist der Kurs PC-Administrator, die ideale Vorbereitung für den Lehrgang WIFI Netzwerk-Administrator.

Voraussetzungen

Anwenderkenntnisse in MS Windows.

Hinweis

Bei der Infoveranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen über Inhalt, Organisation, Kursablauf und Fördermöglichkeiten. Sie haben die Gelegenheit, offene Fragen mit der Lehrgangsleitung sowie Ihrem persönlichen WIFI-Betreuer zu klären. 
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter T: 05 90 90 7-5000 oder info@bgld.wifi.at wird gebeten.

Der WIFI-Lehrgang zum Netzwerk-Administrator bereitet Sie in modularen Schritten auf die Aufgaben in einem modernen EDV-Netzwerk vor. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn grundlegende Informationen über heute eingesetzte Betriebssysteme und Netzwerktechnologien. Außerdem erwerben Sie Kenntnisse über die Installation und Konfiguration eines auf Microsoft Windows basierenden Netzwerkes. Sie lernen, wie man Arbeitsstationen zentral verwaltet und Benutzerberechtigungen anpasst.

Sie setzen den Verzeichnisdienst von Microsoft, das Active Directory, zur Verwaltung von Ressourcen Ihres Netzwerkes gezielt ein. Außerdem erfahren Sie, wie man Netzwerke vor Datenverlust schützt - durch den Einsatz von Backupstrategien - und lernen das Erstellen von Disaster Recovery-Szenarien kennen. Das Wissen hinsichtlich der Anbindung Ihres Netzwerkes an das Internet rundet Ihre Ausbildung zum WIFI Netzwerk-Administrator ab.

Schwerpunkte

  • die technischen Zusammenhänge von Netzwerken
  • die Netzwerkplanung und -inbetriebnahme
  • die sichere Netzwerkverwaltung

Lehrgangsleiter

Mag. (FH) Ralf Wunsch
IT-Spezialist für Netzwerke, Hardware und Security.

Zielgruppe

Der Lehrgang zum geprüften Netzwerk-Administrator ist für fortgeschrittene PC-Anwender konzipiert. Als optimale Vorbereitung empfehlen wir den Kurs PC-Administrator - Netzwerk Grundlagen.

Hinweise

Bei der Infoveranstaltung ist ein Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung zu führen. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter T: 05 90 90 7-5000 oder info@bgld.wifi.at wird gebeten.

Nach Abschluss des Lehrganges sind die Absolventen in der Lage, lokale Netzwerke mit aktuellen Microsoft-Technologien zu implementieren, zu administrieren und ans Internet anzubinden. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das WIFI-Zeugnis und sind geprüfter WIFI Netzwerk-Administrator. Der erste Prüfungsantritt ist im Teilnehmerbeitrag inkludiert. Bei Wiederholungsprüfungen wird eine Prüfungsgebühr von € 135,00 fällig.

Dieser Lehrgang bietet Informationen zum grundlegenden Erstellen und Verwalten eines Firmennetzwerks auf Windows und/oder Linux. Sie lernen in kleineren wie auch sehr großen Umgebungen den Einsatz von Netzwerkressourcen optimal zu planen und zu warten. Die Anbindung des Firmennetzwerkes an das Internet und vor allem dessen Absicherung sind wichtige Bestandteile der Ausbildung. Ebenso gehören die Verwaltung eines Mailservers, wie z. B. Exchange Server, oder der Einsatz von Terminaldiensten zum Standardrepertoire eines Systemadministrators. Sie lernen auch die Vorteile des parallelen Einsatzes von MS Windows und Linux kennen, indem Sie die jeweiligen Betriebssysteme dort verwenden, wo sie ihre Stärken haben. Der Lehrgang bildet Sie nicht nur in Teilbereichen, sondern in der gesamten Bandbreite der Aufgaben eines System-Administrators aus.

Schwerpunkte

  • Modul 1: Virtualiserung mit Hyper-V und anderen Plattformen
  • Modul 2: Active Directory und Netzwerk-Infrastruktur
  • Modul 3: Firewall und VPN
  • Modul 4: Office 365
  • Modul 5: Backup und Recovery
  • Modul 6: Workshop Systemadministrator

Lehrgangsleiter

DI Dr. Christian Ceolotto
Selbstständiger IT-Dienstleister (Implementierung und Wartungen von Serverlandschaften, Netzwerken und Kommunikationssystemen) und WIFI-Lehrgangsleiter

Abschluss

Nach positv absolvierter Prüfung erhalten Sie ein WIFI Zeugnis. Der Erstantritt zur Prüfung ist im Teilnehmerbeitrag inkludiert. Bei Wiederholungsprüfungen wird eine Prüfungsgebühr von € 135,00 fällig.

Zielgruppe

Die Ausbildung zum IT System-Administrator ist die ideale Fortsetzung Ihrer Fachausbildung, wenn Sie bereits den Lehrgang zum WIFI Netzwerk-Administrator absolviert haben oder Administrator mit praktischer Erfahrung im täglichen Betrieb eines IT-Netzwerks sind und Ihr Know-how erweitern und updaten wollen.

Letzte Änderung: 18.10.2018