§-57a - Periodische Weiterbildung §-57a - Periodische Weiterbildung
§-57a - Periodische Weiterbildung

Zur Sicherstellung der Begutachtungsqualität müssen alle geeigneten Personen mind. alle 3 Jahre an einem Weiterbildungskurs im Ausmaß von 8 Stunden mit Erfolg teilnehmen.

Anrufen
11 Kurstermine
27.08.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
250,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556020

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556010

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Obere Hauptstraße 24
7100 Neusiedl am See

Kursnummer: 5556030

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556040

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556050
24.02.2020 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Durchführungsgarantie
240,00 EUR

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556129

Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556049

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Raimundgasse 36
7400 Oberwart

Kursnummer: 5556079

Di 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556099

Mo 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 5556139

§-57a - Periodische Weiterbildung

Um die § 57a-Ermächtigung aufrechterhalten zu können, ist alle drei Jahre eine periodische Weiterbildung gesetzlich verpflichtend zu absolvieren.

Schwerpunkte

  • Die Kursteilnehmer erarbeiten im aktuellen Mängelkatalog die wichtigsten technischen und rechtlichen Neuerungen und Änderungen.Anhand von praxisorientierten Beispielen werden die neuen Richtlinien besprochen und geübt.

Hinweis

Der § 57a-Bildungspass und ein Mängelkatalog (wenn möglich) sind mitzubringen.
Die Lehrgangsdauer sowie die Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt.
Aus diesem Grund ist bei diesem Kurs eine Anwesenheit von 100 % erforderlich.

Personen, die einen § 57a-Ausweis besitzen.

Letzte Änderung: 02.05.2018