WIG (141)-Schweißen I - Grundlagen WIG (141)-Schweißen I - Grundlagen
WIG (141)-Schweißen I - Grundlagen

Grundlagen zum Schweißverfahren 141

Sie lernen den Aufbau und die Bedienung der Geräte. Mit vielen praktischen Übungen zu Stumpf-, Eck-, und Kehlnähten an Blechen aus C-Stahl, Aluminium und hochlegierten Stählen.

1 Kurstermin
08.10.2018 - 16.10.2018 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
690,00 EUR

Mo-Do 8.00-16.45, Fr 8.00-11.30
Kursdauer: 58 Stunden
Stundenplan

Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 4111018
04.09.2017 - 13.09.2017 Tageskurs
WIFI Eisenstadt
690,00 EUR

Mo-Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 58 Stunden
Stundenplan

Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 4111017

Mo-Do 8.00-16.00, Mi 8.00-14.00, Fr 8.00-11.30
Kursdauer: 58 Stunden
Stundenplan

Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 4111027

Mo-Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 58 Stunden
Stundenplan

Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 4111037

WIG (141)-Schweißen I - Grundlagen

In Abhängigkeit von Ihren Vorkenntnissen und schweißtechnischen Fertigkeiten werden Sie individuell ausgebildet.
Die Ausbildung wird auf Ihre Berufsziele abgestimmt.
 

Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen: Anwendungsmöglichkeiten - Aufbau, Bedienung und Einstellung der Schweißgeräte - Schutzgase - Werkstoffkunde - Schweißnahtvorbereitung - Unfallverhütung - Schweißnahtfehler
  • Praktische Ausbildung: Stumpf- und Kehlnähte in verschiedenen Positionen an Blechen und Rohren aus unlegiertem Stahl, Aluminium und Cr-Ni-Stahl - Oberflächenbehandlung dieser Werkstoffe und deren Korrosionsschutz

Hinweis

Der Kurseinstieg ist jederzeit möglich. Jetzt Termin fixieren unter Tel:  05 90 90 7-5120 oder pachinger@bgld.wifi.at

Das WIG-Schweißen (Wolfram-Inert-Gas) wird vor allem für das Schweißen von Aluminium und Stählen (unlegierter und nichtrostender Edelstahl) angewendet. Eingesetzt wird dieses Schweißverfahren bei höchsten Anforderungen an Nahtgüte und Oberflächenbeschaffenheit. Die erreichbaren Schweißgeschwindigkeiten sind allerdings relativ niedrig.
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet alle erforderlichen Übungsmaterialien sowie ausführliche Unterlagen über das WIG-Schweißen.
 

Trainer

Andreas Klepits
Schweißtechniker

 

Facharbeiter aus dem metallverarbeitenden Gewerbe (Schlosser, Spengler, Installateure, Fahrzeugbauer). Auch für Lehrlinge und Quereinsteiger geeignet.

Letzte Änderung: 02.05.2018