Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung
Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung

Berufsbegleitend studieren am WIFI Burgenland - zeitgemäß studieren!

1 Kurstermin
19.10.2018 - 04.05.2019 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
Voranmeldung
8 500,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 8.30-17.00
Kursdauer: 330 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3050018
1 Infotermin
08.05.2019 Abendkurs
WIFI Eisenstadt
Verfügbar
kostenlos

Mi 17.00-18.00
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 73050018
06.10.2017 - 05.05.2018 Wochenendkurs
WIFI Eisenstadt
8 500,00 EUR

Fr 14.30-21.15, Sa 8.00-15.15
Kursdauer: 330 Stunden
Stundenplan

Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Kursnummer: 3050017

Berufsakademie MSc Bilanzbuchhaltung

Das Berufsfeld der Buchhaltung bzw. Bilanzbuchhaltung ist seit vielen Jahren eine konstante, krisenfeste Größe in den österreichischen Unternehmen. Geht es doch um die Kompetenz, wirtschaftliche Vorgänge zahlenmäßig nicht nur lückenlos zu erfassen, abzubilden und zu kontrollieren, sondern zusätzlich darum, diese zu analysieren und unternehmenswirksame Maßnahmen aus verschiedenen Strategien abzuleiten und umzusetzen.
Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit der FHWien der WKW statt und lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden.

ZIEL DES STUDIUMS

Nach Abschluss der Ausbildung sind Sie in der Lage, eigene Verantwortungsfelder in den Bereichen Rechnungswesen
und/oder Controlling zu übernehmen, wie z. B. die Leitung von Projekten oder die Führung von Abteilungen.

MSC BILANZBUCHHALTUNG - SEMESTER 1 UND 2

Die Semester 1 und 2 entsprechen den WIFI-Ausbildungen „Buchhalter-Prüfung Vorbereitungslehrgang“ sowie „Bilanzbuchhalter-Prüfung Vorbereitungslehrgang“ und können lediglich in Form der angebotenen Lehrgänge absolviert werden.

MSC BILANZBUCHHALTUNG - SEMESTER 3 UND 4

Die Semester 3 und 4 enthalten die folgenden Module:
  • Selbstkompetenz und Zeitmanagement
  • Leadership
  • Bilanzierung im betriebswirtschaftlichen Kontext
  • Investition und Finanzierung
  • Unternehmenssteuerung und Strategisches Controlling
  • Bilanzierung im rechtlichen Kontext
  • Interpersonelle Kompetenz
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Mitarbeiter aus den Unternehmensbereichen internes und/oder externes Rechnungswesen, die strategische
Führungsfunktionen übernehmen wollen (z. B. in der Abteilungsleitung oder im Management von Großprojekten im Bereich Controlling, Konzernrechnungslegung oder Reporting).

KARINA KALLINGER, MSc

Absolventin des MSc Bilanzbuchhaltung

"Um den Anforderungen eines dynamisch sich ändernden Berufsumfeldes gewachsen zu sein, ist eine adäquate akademische Ausbildung von Vorteil. Durch den MSc Bilanzbuchhaltung konnte ich meine Kenntnisse im Finanzbereich sowie im Bereich des strategischen Controllings essenziell vertiefen. Den MSc Bilanzbuchhaltung sehe ich daher als maßgebliche Bereicherung in meinem beruflichen Werdegang."
 

MAG. DR. WILFRIED DREXLER, MBA, CMC

Fachgruppenobmann Ubit, Wirtschaftskammer Burgenland

"Gerade für Bilanzbuchhalter ist es unumgänglich, ihr Wissen ständig am aktuellsten Stand zu halten. Nur so ist gewährleistet, auch zukünftig den Marktanforderungen gerecht zu werden. Erarbeiten Sie sich jetzt zusätzlich zu einer vertiefenden, fachlichen Kompetenz noch weitere wesentliche Skills – praxisnah und nachhaltig!"

Um am Lehrgang MSc Bilanzbuchhaltung - Semester 3 und 4 teilnehmen zu können, müssen folgendeVoraussetzungen erfüllt werden:

  • Positiv absolvierte WIFI-Bilanzbuchhalter-Prüfung oder
  • Nachweis der öffentlichen Bestellung zum selbständigen Bilanzbuchhalter nach BIBuG (inklusive der dafür notwendigen Berufspraxis).
  • Mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion oder
  • Abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
  • Teilnahme am Aufnahmeverfahren.

Letzte Änderung: 05.07.2018