Online-Mimik-Seminar für Verkaufsprofis Online-Mimik-Seminar für Verkaufsprofis
Online-Mimik-Seminar für Verkaufsprofis

Unausgesprochene Einwände erkennen

Was Kunden denken, aber nicht sagen

Anrufen
1 Kurstermin
02.07.2020 - 08.07.2020 Abendkurs
eLearning - zu Hause via Internet
Verfügbar
249,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi, Do 17.20-19.00
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan


7000 Eisenstadt

Kursnummer: 2560019

Online-Mimik-Seminar für Verkaufsprofis

Unausgesprochene Einwände erkennen
Was Kunden denken, aber nicht sagen


Die meisten Menschen im Verkauf sind gut geschult, Einwände zu behandeln.
Aber woher wissen Sie denn, ob ein Einwand vorliegt?
 
In diesem praxisbezogenen Online-Seminar lernen Sie unausgesprochene Einwände des Kunden in der Mimik und Gestik zu erkennen. Diese zu erkennen macht im Vertrieb häufig den Unterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Platz aus. Denn Kunden kaufen dort, wo sie sich verstanden und wahrgenommen fühlen.
 
Das Online-Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit Ihre Fähigkeiten zur Emotionserkennung wissenschaftlich fundiert zu testen.
 
Nach diesem Online-Seminar kennen Sie Primäremotionen und erkennen sogenannte Mikroexpressionen. Diese sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Ausdrücke. Mikroexpressionen sind der Schlüssel zur Emotionserkennung. Dazu trainieren Sie das Decodieren der Mimik.
 
Bezogen auf Verkauf und Akquise werden Sie treffsicher unausgesprochene Einwände erkennen.

Ablauf:

Die Inhalte des Seminares werden Ihnen ausschließlich in Live-Online-Einheiten ("Live Sessions") vermittelt.
Sie benötigen dazu ein Endgerät (PC, Laptop etc.), eine Kamera sowie eine Internetverbindung.

Schwerpunkte:

  • Emotionale Intelligenz
  • Test: Ihre persönliche Emotionserkennungsfähigkeit in Zahlen
  • Die Primäremotionen
  • Emotionserkennung
  • Microexpressions nach FACS
  • Ressourcenvoll agieren
  • Unausgesprochene mimische Einwandsignale
  • Lügen erkennen
  • Übungen
Christoph Rosenberger
Der Mimik- und Physiognomik-Spezialist Christoph Rosenberger kehrte nach einem Jahrzehnt US-Investmentbanking der Finanzbranche den Rücken und widmet sich seit nunmehr 19 Jahren dem Thema Mensch. Seine Verkaufs- und Führungscoachings wurden zu Publikumsmagneten und die Bühne sein Zuhause. Ein Buch zum Thema Gesichtlesen, über dass er im Zuge seiner Recherche im Frühjahr 2011 stolperte, veränderte sein Leben noch einmal nachhaltig.
Als er merkte wie unachtsam er bis dahin Gesichter wahrgenommen hatte – Hat Ihr Partner abgewinkelte, gerade oder geschwungene Augenbrauen? Wie ist das Hinterhaupt Ihres Partners ausgeprägt? Könnten Sie auf Anhieb die Augenfarben Ihrer Eltern nennen? – beschloss Christoph Rosenberger sich von ausgesuchten Meistern über viele Jahre quer durch Europa zum Dipl. Gesichtleser ausbilden zu lassen. Er lernte von Siang-Mien (Chinesisches Gesichtlesen), über Micro-Expressionen, bis hin zum Profiling, und absolvierte einen Diplomlehrgang in Psycho-Physiognomik in der Schweiz.
Es gibt keine Stelle am menschlichen Körper, die besser das Wunder des Lebens und die seelischen Zustände eines Menschen zeigt als das Gesicht. Inspiriert und fasziniert von dieser Erkenntnis, gibt Christoph Rosenberger heute sein Wissen und seine Erfahrungen in öffentlichen Auftritten, sowie in internationalen Konzernen bis hin zu mittelgroßen Betrieben weiter.  Auch seine individuellen, einfühlsamen Körper-, Kopf- und Gesichts-Analysen prägen sich tief ins Gedächtnis und helfen Privatpersonen (Einzel-, Paar- und Familienanalysen), sich über den Weg der Selbsterkenntnis besser zu verstehen – damit sie sein können, wer sie wirklich sind. Heute zählt Christoph Rosenberger zu den renommiertesten Gesichtlesern im deutschsprachigen Raum.

Führungskräfte sowie Personen, die im Verkauf tätig sind, Mitarbeiter mit Kundenkontakt, Kundendienstmitarbeiter im Außen- und Innendienst, Servicemitarbeiter

Hinweis:

Begrenzte Teilnehmeranzahl!

Letzte Änderung: 14.05.2020