Trainer für Berufsorientierung Trainer für Berufsorientierung

Trainer für Berufsorientierung

Wir erweitern unser engagiertes Trainerteam und suchen speziell für unsere Jugendmaßnahmen, für die Standorte WIFI Eisenstadt und Neusiedl am See:

Trainer für die Berufsorientierung


Ihr Aufgabenbereich:
  • Gruppen- und Einzeltraining in der 10-wöchigen Phase der Berufsorientierung
  • Intensive Orientierungsarbeit und Unterstützung der Jugendlichen hinsichtlich Berufsfindung
  • Vorbereitung auf die Anforderungen des Einstiegs in die Berufs- und Arbeitswelt
  • Clearing und Kompetenzfeststellung
  • Erarbeitung von Berufsbildern und Bewerbungstraining
  • Stärkung von schulischem und digitalem Wissen
  • Förderung der sozialen Kompetenzen und der Persönlichkeitsentwicklung
  • Unterstützung bei der praktischen Erprobung diverser Berufe sowie bei der Suche von Praktika und Lehrstellen
  • Komplette pädagogische und soziale Betreuung der Jugendlichen
 
Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen:
  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der (Sozial)Pädagogik oder ähnliches
  • Trainer- bzw. Coachingausbildung
  • Gültiges Gender Mainstreaming sowie Diversity Management Zertifikat (nicht älter als max. 5 Jahre)
  • Erfahrung als Trainer, idealerweise von Jugendlichen im arbeitsmarktpolitischen Kontext
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit jungen Menschen
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Spaß an der Wissensvermittlung
  • Kreativ, belastbar, verantwortungsbewusst und durchsetzungsstark

Diese Position ist vorerst auf die Dauer der Berufsorientierung (10 Wochen, September – November 2020) befristet!

Bei Interesse an dieser eigenverantwortlichen und herausfordernden Tätigkeit, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen - an:

WIFI Burgenland
Brigitte Brynda, BA
baglehrgangsleitung@bgld.wifi-trainer.at