Aktuelle Informationen rund um Covid-19 (Coronavirus) Aktuelle Informationen rund um Covid-19 (Coronavirus)

Aktuelle Informationen rund um Covid-19 (Coronavirus)

Der WIFI Kursbetrieb wird zwischen 16. März und 13. April eingestellt!

Aufgrund der aktuellen Situation stellt das WIFI Burgenland zwischen 16. März und 13. April 2020 den Präsenzkursbetrieb vorläufig ein. Unsere Kurse werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir arbeiten derzeit an Ersatzterminen, die wir gesondert bekannt geben werden.

Des Weiteren halten wir Sie auf dieser Seite zu den aktuellen Geschehnissen in Hinblick auf die von Ihnen gebuchten Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Kursstart vor dem 13. April 2020
Sollte Ihr Kurs vor dem 13. April starten, werden wir Ihnen einen neuen Kursstart bekanntgeben.
 
Kursstart nach dem 13. April 2020
Derzeit planen wir, den Kursbetrieb ab 14. April wieder aufzunehmen. Kurse, die ab diesen Zeitpunkt starten, werden nach aktuellem Stand wie geplant durchgeführt.
 
Laufende Kurse
Bereits laufende Kurse werden unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt. Sie werden per Email über den aktuellen Stand informiert.
 
Kursanmeldungen
Wir freuen uns weiterhin auf Ihre Anmeldung. Sollte der Kurs vor dem 14. April starten, werden wir Sie über den neuen Kursstart informieren.

Lehrabschluss-, Meister- und Befähigungsprüfungen, Unternehmerprüfungen
Geplante Prüfungen seitens der Meisterprüfungsstelle werden abgesagt bzw. verschoben.
Informationen zu allen Prüfungen können Sie bei der Lehrlings-/Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer erfragen.

Bildungskarenz
Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche die Bildungskarenz in Anspruch nehmen, gilt, dass diese weiterhin aufrecht bleibt, auch wenn das Kursgeschehen vorübergehend ruht. Diese Personen haben sich allerdings zeitgerecht vor offiziellem Ende der angesuchten Bildungskarenz bei der Kontaktperson der jeweiligen regionalen AMS-Geschäftsstelle zu melden und von sich aus um eine Verlängerung anzusuchen. In der Regel wird die Bildungskarenz um den Zeitraum verlängert, welcher für die Absolvierung der Kursmaßnahmen und Prüfungen notwendig ist. Achtung: Der Zeitraum der Bildungskarenz darf 12 Monate nicht überschreiten, da über diesem Zeitraum hinaus keine weitere Verlängerung möglich ist.

Zahlungsmodalitäten
  • Einmalzahlung: Derzeit werden die Kurskosten gestundet. Das heißt, dass Kundinnen und Kunden, die unmittelbar vor Aussetzung des Kursbetriebs Buchungen vorgenommen sowie Rechnungen erhalten haben, bis zur Aufnahme des Kursbetriebs (Präsenzkurs oder Distance Learning), den offenen Kursbetrag vorübergehend nicht entrichten müssen. Davon ausgenommen sind ausstehende Mahnungen, welche noch nicht beglichen wurden.
  • Raten- bzw. Teilzahlungen: Auch hier werden die offenen Raten bis zur Wiederaufnahme des Kursbetriebs vorübergehend aufgeschoben.

Härtefall-Fonds: Sicherheitsnetz für Selbstständige
Der Härtefall-Fonds ist eine rasche Erste-Hilfe Maßnahme der Bundesregierung für die akute finanzielle Notlage in der Corona-Krise. Die Wirtschaftskammer, die hier als Dienstleister der Republik zur Verfügung steht, könne durch ihre dezentrale Organisation in ganz Österreich den direkten Kontakt zu den Antragsstellern gewährleisten.
Die Abwicklung erfolgt konkret über wko.at/haertefall-fonds.
Über diese Seite werden alle wesentlichen Informationen bereitgestellt, sowie der Link zur konkreten Antragsstellung, ab Freitag, 27.3.2020, 17 Uhr. Durch Ausfüllen des Online-Formulars wird das Prozedere der Antragsstellung in Gang gesetzt. Nach erfolgter positiver Rückmeldung zur Antragsstellung erfolgt die Auszahlung – außer Wochenende und Feiertag - innerhalb von 24 Stunden.


Tipps

Dennoch bitten wir Sie, die nachstehenden Hygienemaßnahmen einzuhalten:
  • Waschen und desinfizieren Sie sich mehrmals täglich die Hände.
  • Händeschütteln vermeiden.
  • Beim Husten bzw. Niesen bedecken Sie Mund und Nase mit einem Taschentuch.
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt mit kranken Personen.
  • Nehmen Sie Reisewarnungen ernst.
  • Bleiben Sie im Verdachtsfall zu Hause.
 

Weiterführende Informationen zum Coronavirus:


Infoseite der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Infoseite des Gesundheitsministeriums zur aktuellen Situation in Österreich

Nähere Informationen für Unternehmen finden Sie unter wko.at/corona


Ihr WIFI Burgenland-Team